Exclusiv hier: Juniormitarbeiterschulung beim Survivalcamp vom 10.-15.08.2019

Vom 10.-15-08.2019 findet zum dritten Mal unsere Mitarbeiterschulung für (junge) unerfahreren Mitarbeiter statt. 

Als Juniormitarbeiter reist du gemeinsam mit den Seniormitarbeitern schon 6 Tage vor den Teilnehmern des Survival-Camps zum Juniormitarbeitercamp an. Für dieses Schulungskonzept haben wir 2019 zehn Plätze zu vergeben.

Vom 10 – 15.08.19 sind wir also ohne Teilnehmer auf dem Zeltplatz. Während dieser Zeit wirst du deine(n) persönlichen Seniormitarbeiter(in) und Mentor(in) bekommen. Diese(r) wird dich bei allen Aufgaben und Herausforderungen in dieser Zeit nach Kräften unterstützen und dir dabei helfen deine Talente und Fähigkeiten zu fördern und erweitern.

Was bedeutet es für dich konkret als Juniormitarbeiter(in) dabei zu sein?

·  6 Tage Inputs, Schulung und Begleitung durch erfahrene Mitarbeiter (Seniormitarbeiter) die schon mehrmals als Mitarbeiter auf Freizeiten mitgearbeitet/ geleitet haben.

·  Jeder Junior- bekommt einen Senior-MA an die Seite gestellt, dieser unterstützt, begleitet, berät, coacht,  den JuniorMA in (fast) allen Lebenslagen.

·  Das in der Theorie auf dem Vorbereitungscamp gelernte gilt es nun gleich in der Praxis umzusetzen - vom Zeltaufbau, Vorbereiten von geistlichen Inputs und Spieleprogrammen bis hin zum Chillen ist alles dabei.

·  Das in den 6 Tagen gelernte und vorbereitete soll dann für die Teilnehmer des Survivalcamps gleich umgesetzt werden.

10 junge Mitarbeiter (evtl. auch ehemalige TN) = Juniormitarbeiter, sollen die Chance bekommen ihre Gaben zu entdecken und zur Entfaltung zu bringen. Die soll in 3 Bereichen möglich sein:

Ø  8 Plätze für Gruppen- bzw. Kleingruppenmitarbeiter (Gestaltung von versch. Programmpunkten wie z. B. Geistliche Inputs, Spieleprogramme,…

Ø  1 Platz im Küchenbereich: Verantwortlich für´s Einkaufen, Erstellen von Menüplänen, Unterstützung der Teams beim Kochen, Spülen,…

Ø  1 Platz im Technik/Supportteam (Das Zeltcamp in Schuss halten, Wasserleitungen verlegen, Holz sägen, Dinge von A nach B transportieren, das Küchenteam beim Einkaufen unterstützen, Zelte in Schuss halten, sonstige Instandsetzungsmaßnahmen, Kontaktpersonen für unseren Landwirt vor Ort,…)

Voraussetzungen für Juniormitarbeiter(innen):

·         Lebendige Beziehung zu Jesus

·         Mindestens 18 Jahre alt, möglichst in Besitz eines Autoführerscheins

·         Kurzes Referenzschreiben eines Haupt- oder Ehrenamtlichen Mitarbeiters warum die Person als Juniormitarbeiter(in) geeignet ist (Anlage 2)

·         Eigenes Schreiben warum man als Juniormitarbeiter(in) mit dabei sein möchte

·         Abgeschlossener WMDF-Basiskurs oder vergleichbare Mitarbeiterschulung wie z. B: einen Grundkurs

Unterschriebene Selbstverpflichtung

PDF