In allen Texten sind bei blau markierten Worten Links oder Downloads hinterlegt; diese also bitte anklicken, wenn ihr mehr wissen wollt!

Letztes Update: 13.01.2021

1. Ideen und Aktionen

1.1. Ein Tipp für euch als Teen-/Jugendkreis in Lockdown-Zeiten: digitales Homerunning! Macht ein Skype/Zoom o.ä. Meeting; jeweils einer von euch darf dann mit seinem Handy/Laptop eine Führung durch sein Zimmer/ sein Zuhause machen. Vielleicht erzählt ihr dann ja zu irgendeinem Gegenstand eine persönliche Sache? So lernt ihr euch in diesen Tagen auf andere Weise besser kennen.

1.2. Habt ihr eigentlich schon mal eine Handy-Rallye veranstaltet? Vorbereiten könnt ihr das Ganze mit Actionbound

1.3. Richtig gut: macht doch mal ein Gebetsspaziergang durch euren Ort, allein oder in Zweierteams. Hier gibt's einen Vorschlag dazu.

1.4. Fordert euch als Gruppe gegenseitig mit einem Quiz auf Insta heraus. Bilder zu den Quiz-Themen kann man super über die Canva-App erstellen. 

2. Geistliche Impulse u. ä.

2.1. Für Kinder: 

2.1.1. Hier findest du die Jahreslosung 2021 bzw. das Thema "Jesus und das große Herz" als Mini-LEGO®-Clip

2.1.2. Du bist Mitarbeiter und suchst nach praxistauglichen Ideen für deinen Kindertreff oder deine Jungschar? Dann haben wir 2 Tipps für dich:

> für die Arbeit mit 5-9jährigen gibt's das 4x im Jahr erscheinende Heft KiMat

> für die Arbeit mit Jungscharlern gibt's beim Jugendarbeit-Onlineportal digitale Ausgaben und Einzel-Lektionen von JuMat, die ihr mit gekauften Credits downloaden könnt

2.1.3. Mike Müllerbauer hat ab 15.01.2021 ab 16 Uhr wieder ein neues Familienkonzert online, diesmal zum Thema: Bibellesen ist der Hit

2.2.  Für Teens und junge Erwachsene

2.2.1. Das BibelProjekt hat zum Jahresbeginn 2021 eine ziemlich fantastische Bibellese-App auf den Markt gebracht. Wir vermuten: Ihr werdet die Videos und Erklärungen bei euren Bibellesezeiten ähnlich cool finden wie wir!

2.2.2. Auf unserem Api-Bibelbeweger Kanal gibt 9 neue Kurz-Videos zur Jakobsgeschichte: #the waymaker. Gesprächsanstöße für deine (Zoom)Kleingruppe, deinen Hauskreis oder den Spaziergang mit einem Freund.

2.2.3. Inspirierend sind nach wie vor die Frischethekebroadcasts von Fresh X

2.2.4. Die "Lichtstrahlen" sind die klassische Bibellesehilfe vom EC. Seit einigen Jahren gibt es sie auch als App für dein Smartphone.

3. Digitale Tools für Online-Angebote

3.1.  ZOOM- das Tool für Videokonferenzen, Online-Hauskreise oder auch Online-Spielabende

3.2. Watch2Gether: die Plattform, um sich miteinander zu treffen und z.B. auch gemeinsam Inhalte von YouTube, Vimeo, Soundcloud etc. anzuschauen/ anzuhören und anschließend zu diskutieren

3.3. Bei Discord kann man z.B. sein "Gemeinschaftshaus" mit verschiedenen Räumen digital erstellen; dann können sich dort jeweils die verschiedenen Altersstufen online treffen

3.4. Ein einfach zu bedienendes Tool sind Padlets, die Online-Pinnwände, mit denen ihr Ideen, Clips, Links etc. posten könnt, wenn ihr z.B. eine Online-Freizeit oder Online KiBiWo stattfinden lasst.